Bürgermeister Osnabrück: Erwin Ertmann

Er wurde 1429 in Osnabrück geboren und lebte hier bis zum Jahre 1505. Ende des 15. Jh. bis kurz vor seinem Tod war er mehrfach Bürgermeister der Stadt. Er erwarb den Dr. des Rechts beim Studium in Erfurt und hatte somit eine hervorragende Ausbildung, um der Stadt in schwierigen Zeiten diplomatisch zu helfen. Verhandlungen mit der Hanse zur Beendigung eines langjährigen Streits und die Aufhebung der Reichsacht 1469 bildeten unter anderem die Grundlage zur ersten Wahl zum Bürgermeister 1477. Unter seiner Leitung wurde der Bau des Rathauses im gleichen Jahr  begonnen. In seine Amtszeit fiel auch die Beendigung des Lenethun-Aufstands. Seine Aufzeichnungen zur Chronik der Stadt bilden bis heute eine der wichtigsten Quellen der städtischen Geschichtsschreibung.

 

------------------------------------------------------------------------------------

Zurück zur Startseite

 

 

       Deutsch

 

zu Fuß

Stadtführungen

Fahrradtouren

geführte

Radführungen

 Piesberg

Führungen

Feldbahnfahrten

Busfahrten

begleitete

Stadtrundfahrten

Schule

Stadtführungen

       English

Ermäßigung

KUKUK

Kunst und Kultur Karte

Ermäßigung

OS-Card Neue

Osnabrücker Zeitung