Osnabrück-Neustadt: Das Ratsgymnasium

Das städtische Gymansium wurde 1595 als Gegenstück zum katholischen Carolinum gegründet und ist mit mehr als 400 Jahren die älteste nichtgeistliche Schule der Stadt Osnabrück.

 

Ursprünglich erbaut wurde das Gymnasium am Standort des heutigen städtischen Theaters.

Erst um 1900, mit Bau des Theaters, zog das Gymnasium an seinen heutigen Standort, an die Hans-Böckler-Straße 12, um.

------------------------------------------------------------------------------------

Zurück zur Startseite

 

 

       Deutsch

 

zu Fuß

Stadtführungen

Fahrradtouren

geführte

Radführungen

 Piesberg

Führungen

Feldbahnfahrten

Busfahrten

begleitete

Stadtrundfahrten

Schule

Stadtführungen

       English

Ermäßigung

KUKUK

Kunst und Kultur Karte

Ermäßigung

OS-Card Neue

Osnabrücker Zeitung