Ob und welche Führungen stattfinden, wird sich anhand der Corona-Entwicklung ergeben. Bitte fragen Sie nach.

Vergessene Geschichte(n) der NS-Zeit in der Altstadt

In der Altstadt übten jüdische Osnabrücker teilweise seit hundert Jahren ihre Berufe aus - als Schlachter, Kaufmann oder Bankier. Darunter waren auch Geschäftsfrauen, von denen einige sich politisch engagierten. Ab 1933 wurden jüdische Mitbürger entrechtet, enteignet und schließlich in den Tod getrieben. Der Oberbürgermeister in SA-Uniform war daran beteiligt, der Bischof sah weg. Wie reagierten die übrigen Osnabrücker, als Menschen auf offener Straße misshandelt wurden?

Öffentliche Führung ohne Anmeldung
26.04.2020 Sonntag Beginn: 13.30 Uhr
Preis öffentliche Führung

Erwachsene:

Kinder:

7,00 €

2,00 €

Dauer:

Strecke:

ca. 1,5 Stunden

ca. 1,5 km

   

Start:

 

ab Arkaden

Stadtbibliothek

       
       

Preis 2020 für die Buchung der Führung bei Barzahlung

bis ca. 25 Personen

pro Gruppe 60,00 € zzgl. 2,00 € pro Person
   

Beginn:

Start:

 

nach Absprache

ab Arkaden

Stadtbibliothek

------------------------------------------------------------------------------------

Zurück zur Startseite

 

 

 

       Deutsch

 

zu Fuß

Stadtführungen

Fahrradtouren

geführte

Radführungen

 Piesberg

Führungen

Feldbahnfahrten

Busfahrten

begleitete

Stadtrundfahrten

Schule

Stadtführungen

       English

Ermäßigung

KUKUK

Kunst und Kultur Karte

Ermäßigung

OS-Card Neue

Osnabrücker Zeitung